Gemeinsam in die Zukunft.

4 Kinder bei der Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtungen

Die Lebenshilfe Gelderland beteiligt sich mit 11 integrativen/inklusiven Kindertageseinrichtungen an der Betreuungs-und Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Jugendhilfe. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Familien mit besonderen Bedürfnissen.

Eine glückliche Familie jeder alters Gruppe.

Familienzentren

Die drei Familienzentren „Bullerbü“, „Sternschnuppe“ und „Drachenschnur“  befinden sich in Weeze, Kevelaer und Kerken. Neben unserem Auftrag der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern, ist es unser Ziel, die Familien als Ganzes zu stärken und sie in den Mitteilpunkt unserer Familienzentrumsarbeit zu stellen.

Ein krankes Kind mit einem Teddy

Kinderkrankenpflege

Wir von der Häuslichen Kinderkrankenpflege „Abrahams Schoß“ bieten Eltern, fachlich kompetente und bedarfsgerechte Unterstützung bei der Pflege ihrer kranken, zu früh geborenen oder behinderten Kinder an.

Eine glückliche Familie bestehend aus 2 Kindern und 2 Erwachsenen.

Familienentlastender Dienst

Sie betreuen Ihre Angehörigen, Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigung bei sich zu Hause und wünschen sich von Zeit zu Zeit ein paar Stunden zum Ausspannen? Sie benötigen Informationen über Betreuungs- und Pflegangebote?

Ein kleines Kind beim Spielen.

Frühförderstelle

Die Frühförderstelle für den Kreis Kleve war landesweit eine der ersten Einrichtungen, die interdisziplinäre Behandlungen von Säuglingen und Kleinkindern angeboten hat.

Beratungsstelle KoKoBe Logo

Beratungsstelle KoKoBe

Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) sind ein kostenloses und unabhängiges Angebot und möchte Menschen mit Behinderung unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und berät zu den Themen Wohnen, Arbeit und Beschäftigung und Freizeit.