Angehörigengesprächskreis „DEMENZ“ in Kevelaer und Geldern!

Beratung / Angehörigengesprächskreis Demenz

Angebot

Die Lebenshilfe Gelderland gGmbH bietet für Angehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung einen regelmäßig stattfindenden Gesprächskreis an.

Der Gesprächskreis zeigt Informationsmöglichkeiten für Angehörige auf und bietet einen Austausch von Sorgen, Nöten, Bedürfnissen und Gewissenskonflikten. Möglichkeiten der Unterstützung der Pflegenden zur Pflege zu Hause sollen aufgezeigt werden. Weitere Themen sind z. B. auch Finanzierungsmöglichkeiten und niederschwellige Betreuungsangebote. Das Netzwerk als Hilfestellung spielt hier ebenfalls eine große Rolle, z. B. in Form von Nachbarschaftshilfe oder durch die Nutzung der vernetzten  Angebote der Lebenshilfe Gelderland gGmbH.

Durch Informationen zum Umgang mit dementiell erkrankten Menschen sollen Anregungen für die praktische Gestaltung der Beschäftigung und Betreuung vermittelt werden, Anregungen zur Gestaltung des Umfelds und Aktivierungsmöglichkeiten des Erkrankten erklärt werden. Den Angehörigen und Pflegenden sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Sie  durch die Nutzung der Biographie, die Fähigkeiten der dementiell erkrankten Menschen, im Rahmen der Betreuung und Pflege, die verborgene Welt der Betroffenen aufschließen oder zumindest transparent werden lassen können.

Termine

Jeder 3. Dienstag im Monat
19.00 Uhr

Lebenshilfe Center Kevelaer
Marktstraße 23
47623 Kevelaer

Jeder 4. Dienstag im Monat
15.30 Uhr

Lebenshilfe Center Geldern
Am Nierspark 17
47608 Geldern

Kontakt

Pflege- und Betreuungsdienst
Pflegedienstleitung
Jessica Hannen
stellv. Pflegedienstleitung
Iris Jentges

Mühlenweg 16 a
47608 Geldern

Telefon 02831 13251 – 0
Telefax 02831 13251 – 15
Notfall Mobil 0171 2873234
E-Mail pflegedienst@lebenshilfe-gelderland.de